Etiketten

Produktetiketten sind für das Marketing, sowie als Informationsträger enorm wichtig und der richtigen Auswahl des Materials kommt hier eine hohe Bedeutung zu. Was die Materialauswahl für die Druckqualität bedeutet, können wir Ihnen anhand Ihrer Drucksysteme aufzeigen.

Neben der Qualität des Etikettenmaterials spielt auch die Zuverlässigkeit und Flexibilität bei der Lieferung eine große Rolle. Bei Blanko Etiketten liegt unsere Lieferzeit meist zwischen 2-5 Tagen und hilft Ihnen auch bei vergessenen Nachbestellungen.

img

img

Material und Druckqualität

Bei den Qualitäten der Etikettenmaterialien unterscheidet man in der Regel bei den Oberflächenbeschaffenheit. Raues, unbehandeltes Papier eignet sich meist nicht für die Bedruckung. Dort verwendet man satiniertes Papier (Vellum) oder noch besser ein gestrichenes Material (Chromolux) mit besonders glatter Oberfläche. Je glatter die Oberfläche, desto besser die Eignung für Bedruckung mit Thermo Transfer Drucksystemen.

Ein Sonderfall gilt für die Bedruckung mittels Inkjet Systemen. Hier muss das Papier eine gewisse Saugfähigkeit haben und es gibt daher spezielle Materialien für den Inkjet Druck. Bei Kunststoffen ist die Herstellung solcher Inkjet bedruckbaren Materialien sehr aufwendig, was sich im Materialpreis wiederspiegelt.

Anwendung und Einsatzbereich

Es gibt viele verschiedene Sorten von Kunststoffetiketten. Daher muss man je nach Anwendungsbereich schauen, welche Etiketten in diesem Bereich in Frage kommen könnten. Beispielsweise werden PE-Etiketten (Polyethylen) oft als dekorative Etiketten für die Kennzeichnung von Produktverpackungen verwendet, da sie besonders weich, flexibel und anschmiegsam sind und eine gute Beständigkeit gegen Öle und Fette haben.

Sowohl die PE-Etiketten, als auch die PP-Etiketten (Polypropylen) werden oft als Palettenetiketten eingesetzt, da beide für diese kurze Zeit im Außenbereich sehr gut gegen die äußeren Einflüsse beständig sind. Ein Unterschied zwischen den beiden Etiketten ist allerdings, dass die PP-Etiketten gegenüber den PE-Etiketten eine bessere Steifigkeit besitzen. Außerdem haben die PP-Etiketten eine höhere Transperenz, wodurch sie auch häufig für "No-Label-Look" Etiketten verwendet werden.

img
Member Login